Aktuelle Devisenkurse im Forexhandel

Wie funktioniert der Devisenhandel (FOREX)

 

Normalerweise bringt der Devisenhandel erst ab einer Summe von 100.000 Euro einen lohnenden Gewinn.
Durch den Marginhandel (Handel mit Hebel) werden auch Gewinne, sowie Verluste bei einem geringen Kapitaleinsatz erzielt.

 

Faktische Beispiele:

– Kauf von Devisen(Long-Position) bei einem Margin  von 1% und einem Kapitaleinsatz von 25 EUR.
 
Die Kurse:Devisenkurse
Sie kaufen für 2.500 EUR USD 2500 x 1,5825 (BID-Geld) = 3956,25 USD

 

Sie Warten bis der US Dollar auf 1,5803(Ask-Brief) Steigt Kurse etwas späterund Verkaufen die für 3956,25 USD / 1,5803 = 2503,48 EURo.
2503,48 – 2500,00 = 3,48 EUR . Sie haben in kurzer Zeit 13,92 % oder 3,48 Euro bei 25 Euro Einsatz
(1% Margin Sicherheit) Verdient.

Je mehr Sie Einsätzen um so mehr wird Ihr Verdienst (Gewinn).

Allerdings fällt der USD bis auf 1,5987 geht Ihr Einsatz verloren. Deswegen empfiehlt es sich Stop-Loss-Limit (Verkaufen bei…) order zu setzen, um die Verluste einzugrenzen falls sich der Kurs in falsche Richtung bewegt.

Devisen Sofort Handeln

 
- Verkauf von Devisen (Short-Position) bei einem Margin  von 1% und einem Kapitaleinsatz von 25 EUR.
 
Die KurseDevisenkuse aus dem Forexhandel
 
Sie verkaufen für 2.500 EUR US Dollars 2500 x 1,5828(ASK-Brief) = 3957,00 USD.
 
Sie Warten bist der EUR auf 1,5938 Steigt Devisenkurse nach Kurzer Zeit (Euro Gestiegen) und Kaufen die  3957,00USD für  2482,74 EUR zurück.
Somit haben Sie 2500,00 – 2482,74 = 17,26 EUR. Sie haben in kurzer Zeit 69,04 % oder 17,26 Euro bei 25 Euro Einsatz (1% Margin Sicherheit) Verdient.
Allerdings fällt der EUR bis auf 1,5668 geht Ihr Einsatz verloren. Deswegen empfiehlt es sich Stop-Buy-Limit (Kaufen bei…) order zu setzen, um die Verluste einzugrenzen falls sich der Kurs in falsche Richtung bewegt.